Tag 5 – Drei Filme Meer, Tiere und Regen ziehen in den Bann

Der Samstag startete um 11 Uhr mit einem sehr informativen Film im Kosmos – Sanctuary mit Filmstar Bardem und das anschliessende Gespräch mit Greenpease Co-Leiting Iris Menn gab spannende Einblicke in den aktuellen Stand beim Meeresschutz. Danach ging es aktivistisch weiter. Der Film Animal People zeigt wie Tierrechtsaktivisten in den USA kriminalisiert und systematisch bekämpft werden. Höhepunkt war der Skype Gespräch mit Protagonist Jake Conroy.  Auch Thank you for the Rain konnten wir vor vollem Saal zeigen und die Reise des kenianischen Bauern Kisulu sorgte für berührende Einblicke in das Leben im ländlichen Kenia, wo der Klimawandel für neue Herausforderungen sorgt.

Impressionen von Sanctuary:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Bild unten rechts: Eine unserer treuesten Besucher*innen, die bei fast allen Vorstellungen anwesend war.

 

 

Posted by Christina Marchand